Kameras

Viele Bilder ... viele Kameras - Hier eine Übersicht welche Kameras ich derzeit benutze, Digital und Analog. Analoge Spiegelreflex? Antwort: JA! Die Qualität ist gerade bei Vergrößerungen einfach umwerfend. Also kommt die Contax neben der DSLR immer mal wieder zum Einsatz.


Nikon D80

Irgendwann wollte ich auch Aufnahmen mit einer Spiegelreflex in Digital machen. Also bin ich 2006 auf eine Digitale SLR, der NIKON D50 umgestiegen, die wiederum von einer NIKON D80 abgelöst wurde. Trotzdem nutze ich meine Analoge SLR immer noch für Dia-Aufnahmen.

Objektive:
  • AF-S DX Zoom-Nikkor 18-70mm f/3.5~4.5G IF ED
  • Tamron AF18-200mm f/3.5~6.3 XR Di II IF Macro
  • AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5~5.6G ED


Nikon COOLPIX S9900

Angefangen habe ich mit der Digitalen Fotografie um 2003 mit einer Canon Ixus. Mittlerweile bin ich umgestiegen auf die Nikon COOLPIX S9900. Diese nutze ich für "das schnelle Foto" so nebenbei. Ein Vorteil der Nikon COOLPIX ist auch die Möglichkeit Videoaufnahmen in Full-HD-Qualität (1080p) machen zu können.

Eigenschaften:
  • Optischer 30-fach-Super-Zoom (25 – 750 mm)
  • Dreh- und schwenkbarer 3 Zoll-RGBW-Monitor
  • GPS-Empfänger zur exakten Positionsbestimmung
  • Manuelle Belichtungsteuerung (P/S/A/M)


Reflecta Filmscanner ProScan 4000

Mit einer Auflösung von 3600 dpi und dem ICE Staub- und Kratzerkorrekturverfahren inklusive GEM Filmkornglättungsverfahren und ROC Farbrestaurationsverfahren kann der Filmscanner auch ganze Filmrollen einscannen. Testbericht, Ausstattung, Zubehör und Leistungsdaten des Filmscanners: filmscanner.info/ReflectaProScan4000.html


Contax 167mt

Die Contax 167MT ist eine Kleinbild-Spiegelreflexkamera mit elektronisch gesteuertem, vertikal laufendem Metall-Schlitzverschluss, Belichtungszeiten von 16s bis 1/4000s, Elektromagnetischem Auslösesystem und dem Contax/Yashica-Bajonett. Die Contax 167MT hat eine Belichtungssteuerung mit 3 Programm-automatiken und eine LCD-Anzeige mit Bildzähler, Filmempfindlichkeit, Belichtungszeit und Blende, sowie einen autom. Filmtransport mit eingebautem Motor mit max. 3 Bilder/s bei Serienaufnahmen.

Objektive:
  • Zeiss Planar 1.7/50mm
  • Zoom 28-70mm

Contax User DE (167MT)
Contax-Service: tritec-service.de


Yashica FX-103 Programm

Die FX-103 Programm ist eine SLR-Kamera mit Programm-Belichtungsautomatik, Belichtungsautomatik mit Blendenpriorität und Digital/Quarz-Belichtungssystem mit direktem TTL-Meßsystem, Belichtungszeiten von 16s bis 1/1000s, Elektromagnetischem Auslösesystem und dem Yashica/Contax-Bajonett.

Objektive: wie bei der FR II


Yashica FR II

Meine erste Spiegelreflex war eine Yashica FR II, Format 24x36mm für 135er KB-Film. Die FR II ist eine Kleinbild-Spiegelreflexkamera mit horizontal laufendem Tuch-Schlitzverschluss, Belichtungszeiten von 4s bis 1/1000s, Elektromagnetischem Auslösesystem und dem Yashica/Contax-Bajonett. Sie hat einen eingebauten CDS-Belichtungsmesser zur TTL-Messung mit Anzeige der Verschlusszeit im Sucher.


Objektive:
  • Y/C ML 50mm
  • Y/C ML 35mm
  • Zoom 50-200mm